Wie stelle ich meine Schmuckstücke her?

Um ein eigenes Schmuckstück herzustellen, vorbereite ich mich nicht lange. Ich sitzte am Tisch und schaue all meine Materialien an. Dann fällt mir eine Idee ein, welche Farbe ich verbrauchen könnte. Ich liege meistens 2-3 Auswahl vor mir, und nach dem Gefühl entscheide ich, ob es nur eine Farbe in Frage kommt oder mehrere. Nachdem, geht’s los!

  1. Als erstes zeige ich euch einen fertiggebastelten Ohrring und daneben der Anfang von dem Zweiten!

Also ich habe einen Orange-Braun-Gold Farbenmix ausgewählt. Der Ohrstecker, acht kleine Perlen und Super-Duo Perlen sind golden. Ich vorbereite nicht die genaue Zahl der Perlen, weil ich lieber alle Perlen die ich brauche einfach vor mir liege und nach dem Bedarf verwende . Es ist Kunst, es kann immer bis zu Änderungen kommen 😉 !

2) Von Materialien verwende ich gerne Swarovski Steine und Perlen weil sie, nach meiner Meinung sehr schön und qvalitativ sind! Für diesen Ohrring habe ich auch drei Quasten und orange Toho Beads gebraucht.

drei Quasten

3) Der Hauptteil der Schmuck Herstellung ist das Nähen! Eine Perle nach der anderen und langsam bekomme ich eine schöne Form. Es ist sehr wichtig, den Nähband nicht zu fest beziehungsweise zu locker zu lasen, es muss halten! Ich achte sehr auf das Stabilität auf! Zaubere den Schmuck immer wie ich selbst der Käufer wäre.Und als Käufer bin ich sehr achtsam! Qualität und Stabilität spielen enorm wichtige Rollen für mich. Dazu, designiere ich es, weder mehr noch weniger, als zum verlieben.

 

Es hat mir viel Freude vorbereitet, euch den ganzen Weg zu einer Ohrring-Herstellung zu zeigen.

Falls ihr Fragen dazu habt, schreibt mir einfach eine Email, auf welche ich schnellstmöglich antworten werde.

Mit freundlichen Grüßen

Eure Diana

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.